Safety first – das Selbstsicherheitstraining

Mit viel Freude und sehr wissbegierig nahmen 29 Schüler und Schülerinnen, unterstützt durch ihre Eltern zu Beginn dieses Jahrs, an einem Selbstsicherheitstraining des Krav Maga Trainers Jörg Kerschek und seinem Team teil, dass durch die OGS organisiert und durch das ESM- Jugendbüro angeboten und zu einem Großteil finanziert wurde.

Wer ist fremd?

Wie verhalte ich mich als Kind, wenn mich ein fremder Erwachsener an sein Auto ruft?

Was mache ich, wenn ein Erwachsener versucht mich festzuhalten?

Wie rufe ich bei der Polizei an?

Wie beschreibe ich Personen, Autos und Situationen?

Am Ende des Trainings hatten die Kinder auf solche Fragen praktische Erfahrungen und Antworten.

Die Trainer lobten die gute Arbeitshaltung sowie die Freundlichkeit der Kinder. Über das beständige Interesse der Eltern freuten sie sich ebenfalls. Die Eltern verfolgten das Training aufmerksam und brachten sich ein, so konnten zu Hause die Themen weiter vertieft werden.

Mir hat dieses Angebot für unsere Familien sehr gut gefallen. Es war ein ganzheitliches Angebot um Kinder zu stärken und lieferte viele Anregungen, die für die gesamte Familie auch zukünftig umsetzbar sind.

Herzliche Grüße

Karola Konrad

ImpressumDatenschutzerklärungSitemapKontakt

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.